Zum Hauptinhalt springen

Lieber Großvater (ein Dankeschön)

Ina Kitroschat

 

Lieber Großvater,

 

du erinnerst mich

an junge Erfahrungen

aus Kindertagen – an gute und traurige –

und an Düfte, die ich damals kannte.

Dein Duft ist mein Hause,

denn du bist mein zu Hause,

in dem ich eine großherzige Freiheit genoss.

Du zeigtest mir, wo lang ich eines Tages laufen werde.

Deine Stimme ist mein Wegweiser.

An dir tat ich meinen ersten eigenen Schritt

hinein ins Ungewisse.

An deinen großen rauwarmen Händen

fand ich mein Ziel für eine hoffnungsvolle Zukunft.

Der Absprung

Ina Kitroschat

 

Abendrotschaukeln.
Der Wind ruft meinen Namen
Schwung für Schwung.
Immer höher, immer weiter
Erweitere ich meine Sicht
Der Dinge immens.

Sonnenglutwärme.
In meinem Haar tobt ein Frühlingsabend
Schwung für Schwung.
Immer sanfter, immer zarter
Erklärt er mir, was wahr war
vom sehnsuchtsschluchtzenden Hoffen.

Halte mich, oh, halte mich Welt,
Sage ich
und springe ab.