""

Nachbarsgarten

Ina Kitroschat

Nackte Füße auf warmen Asphalt.
Neben mir riecht es
nach frischgemähtem Rasen.

Keine Blume,
kein Unkraut
ragt mehr aus dem
Grün.

Der Nachbarsgarten
schaut rein und steril.

In Form geschnittene Büsche strahlen
stolz den Passanten entgegen.
Modern geschnitten,
einmal rund, einmal eckig.
Ohne ein einziges, rebellierendes Blatt,
das die natürliche Form verrät.

Keine Katze,
kein Vogel,
keine Schnecke,
keine Ameise
traut sich Nachbarsgarten zu betreten.

Zu steril und
zu schön,
zu geformt,
und zu perfekt
schaut er aus.

Ist das noch Natur?

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.