""

Kleines Pflänzchen

Kleiner Spross in meinen Händen,

sag, fühlst dich wohl in ihnen?

„Ja.“

Hoch reckst du dich, so hoch du kannst

und streckst das Köpfchen voller Neugier.

 

Kleiner Jungtrieb, zart und fein,

sag, fühlst dich wohl in ihnen?

„Ja.“

Stolz strahlen deine Augen drein

im frischen, neuen Grün so fein.

 

Kleines Pflänzchen in meinen Händen,

sag, fühlst dich wohl in ihnen?

„Ja.“

Hörst du von hier die Vögel singen?

„Ja.“

Siehst du von hier die Sonne scheinen?

Stille.

 

Kleines Pflänzen in meinen Händen:

„Geh, störe mich nicht beim Wachsen!“

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.