Ina Kitroschat

Auf einem Baum fühlte ich mich wohl,
denn seine Äste reichten weiter
als meine Arme.
Wenn ich mich reckte,
könnte ich den Himmel erfühlen.
Das erste Sonnenstrahlkitzeln
spürte ich schon
auf meinen Fingerspitzen.
Die Welt, wie ich sie kannte,
wäre heute sommerwarm.
Es wehte ein Wind
aus dem freundlichen Gesang
der Vögel.
Auf dem Boden entdeckte ich Erwartungslaubhaufen,
und Erdschichten aus Pflichten.
Ameisen werkelten beständig an ihnen
ohne Pause. Ohne Schnaufen.
Erhöbe ich meinen Blick durch die Äste,
erschienen mir Sehnsüchte der Freiheit
und der Stille.
Ich müsste bloß zugreifen
als sein sie reife Äpfel.
Das, das nicht pausiert, stetig und beständig,
wäre die Erwartung. Wäre die Pflicht.
Denn Beständigkeit verschnauft nicht.
Und Ameisen
wohnen selten auf Bäumen.